Landshuter SPD-Frauen auf dem Bundesparteitag

Veröffentlicht am 09.12.2023 in Bundespolitik

Kim Celin Seibert-Hogenkamp und Ruth Müller, MdL

„Wer Deutschland gerecht machen will, kann es nicht immer allen recht machen“, diese klare Botschaft stand im Mittelpunkt der mit Spannung erwarteten Rede von Bundeskanzler Olaf Scholz auf dem Parteitag der SPD in Berlin.

Aus der Region Landshut nahmen die Generalsekretärin der BayernSPD, Ruth Müller, MdL und die Juso-Vorsitzende Kim Seibert-Hogenkamp teil. Und der rote Faden der „Gerechtigkeit“ zog sich durch die rund 900 Anträge, die die Delegierten von Freitag bis Sonntag zu beraten hatten. „Unser Ziel ist es, dass der klimaneutrale Umbau unseres Landes auch sozial gerecht gestaltet wird“, so Müller. Dazu müsse vieles modernisiert werden, was letzten Endes mehr Investitionen in eine aktive Standort- und Industriepolitik bedeutet um in ein Jahrzehnt der Zukunftsinvestitionen zu starten. Angesichts der erschreckenden Pisa-Ergebnisse ist Kim Seibert-Hogenkamp froh, dass ein „Deutschlandpakt Bildung“ am Parteitag beschlossen wurde. Die angespannte Haushaltslage hat auch zu Diskussionen um die Schuldenbremse geführt und so wurde am Parteitag eine Reform derselben beschlossen: Künftig sollen starre Begrenzungen der Kreditaufnahme von Bund und Ländern, wie sie heute in der Verfassung stünden, abgelehnt werden. Denn dadurch würden Investitionen behindert und die  Handlungsfähigkeit des Staates werde dadurch beeinträchtigt. Als aktive Gewerkschaftlerin begrüßt Kim Seibert-Hogenkamp die angestrebte Reform zu den Regelungen des Mindestlohns: „Dadurch wird dieser künftig stärker steigen und die Entwicklung der Lebenshaltungskosten und der Inflation besser abbilden“. „Wir haben uns an diesem Parteitag intensiv mit den großen Themen der Zukunft beschäftigt, während sich unser Ministerpräsident in seiner Regierungserklärung mit Nebenschauplätzen wie das Gendern zufrieden gibt“, so Müller. Letzten Endes zeige sich dadurch, dass die SPD in diesem Land nach wie vor die Partei sei, die die richtigen Antworten auf die großen Fragen unserer Zeit hat und Kurs beim Regieren hält“.  

 

Homepage SPD Landkreis Landshut

Nächste Termine des OV's:


Donnerstag, 18. April 2024:

Bürgergespräch zum Thema Europa und Frieden mit Markus Rinderspacher

Uhrzeit: 19 Uhr

Ort: Schlosshotel, Neufahrn


Samstag, 27. April 2024 und Sonntag 28. April 2024:

Wanderausstellung FC Bayern "Verehrt, verfolgt, vergessen" im Schloßhotel/Gartentage

Uhrzeit: 10 -18 Uhr

Ort: Schlosshotel, Neufahrn, Gartentage 

Anschließend ist die Wanderausstellung vom 29. April bis zum 2. Mai in der Realschule Neufahrn zu sehen. 


Freitag, 10. Mai 2024: 

Volksfest in Neufahrn, Einzug der Vereine

Uhrzeit: 17 Uhr

Ort: Rathaus


 

Montag, 13. Mai 2024: 

Aktionstag Barrierfreier Bahnhof in Kooperation mit dem VdK

Uhrzeit: 16 - 18 Uhr

Ort: Bahnhofsvorplatz


Samstag, 25. Mai 2024: 

Mnigolfturnier mit Tombola und Grillspezialitäten

Uhrzeit: 15-18 Uhr 

Ort: Minigolfanlage, Freizeitgelände Neufahrn


Samstag, 29. Juni 2024: 

Beachvolleyballturnier in Kooperation mit dem TSV

Uhrzeit: 16 - 21:30 Uhr

Ort: Sportanlage Freizeitgelände


Sonntag, 6. Oktober 2024: 

Besuch und Führung durch das Heimatmuseum

Uhrzeit: 15 Uhr

Ort: Heimatmuseum, Rottenburger Straße

 



Besucherzähler

Besucher:1207619
Heute:50
Online:1

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis