Für außergewöhnliches Engagement im Verein geehrt

Veröffentlicht am 03.07.2022 in Ortsverein

20 Jahre der SPD treu: Doris König, Manfred Kuhnert und Walter Biskup.

Doris König, Walter Biskup und Manfred Kuhnert 20 Jahre im SPD Ortsvereins

 

Bei der Jahresversammlung des SPD Ortsvereins im Sportheim mit Delegiertenwahlen wurden die Mitglieder Doris König, Walter Biskup und Manfred Kuhnert für 20 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt.

Ehrenamtlich engagierte Menschen seien der Motor der Gesellschaft, sie brächten Liebe, Vertrauen, Verlässlichkeit und setzten sich für Schwächere ein, betonte SPD Ortsvereinsvorsitzende Bianca Marklstorfer in ihrer Dankes Rede. Kreisrat Franz Göbl berichtete als Ehrengast der Versammlung über die aktuellen Entscheidungen im Kreistag. Die Sanierung der Schulen im Landkreis Landshut und einige Schulerweiterungen sowie der Bau des neuen Landratsamts stünden an. Bürgermeister Peter Forstner dankte dem FC und dem TSV für die Möglichkeit, die Versammlung im Sportheim abzuhalten. Er erklärte, dass im Gemeindegebiet 3 Brücken saniert werden müssen und die ab 2026 für Eltern garantierte Ganztagesbetreuung zum Ausbau der Mittagsbetreuung führe.

Anschließend berichtete Vorsitzende Marklstorfer über die Veranstaltungen der SPD, zwei Vorstandssitzungen hätten ein tolles Jahresprogramm und die Aktion „Neumitgliederwerbung“ hervorgebracht. Bürgergespräch, Minigolfturnier und Familienwanderung seien sehr gut angekommen. Nun gehe es auch darum durch neue Veranstaltungen junge Mitbürgerinnen und Mitbürger anzusprechen, die sich für soziale Politik begeistern können.

Vom Plakate kleben bis zur Ausarbeitung des Wahlprogramms, von der Organisation von Veranstaltungen bis hin zur kommunalpolitischen Verantwortung, die verdienten Mitglieder seien immer an der Seite der SPD gewesen und hätten den Ortsverein stets tatkräftig unterstützt, betonte Bianca Marklstorfer. „Die Mitglieder, die wir heute ehren, haben sich allesamt mit ihrem außergewöhnlichen Engagement um den Ortsverein verdient gemacht, dafür danken wir Euch heute.“  Franz Sedlmeier, ehemaliger Gemeinderat und Mitglied im Partnerschafts- und Kulturausschuss, gehört seit 50 Jahren der SPD an. Er war leider verhindert und seine Ehrung wird im Herbst nachgeholt.  Für jeweils 20 Jahre Treue zum SPD Ortsverein wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet: Doris König, Walter Biskup und Manfred Kuhnert.

Als Delegierte für die nächsten Landtags und Bezirkstagswahlen im Landkreis Landshut schickt der Ortsverein Monika Forstner, Peter Forstner und als Ersatzdelegierte Manfred Kuhnert und Karl Amann zur Konferenz nach Rottenburg.

Der nächste Termin der SPD ist am Donnerstag, 21. Juli 2022 ab 19 Uhr das Bürgergespräch mit Bundestagsabgeordneten Johannes Schätzl (Ausschüsse Digitales und Landwirtschaft) im Gasthaus Kammermeier in Ettenkofen.

 

Nächste Termine des OV's:


 

Samstag, 27. April 2024 und Sonntag 28. April 2024:

Wanderausstellung FC Bayern "Verehrt, verfolgt, vergessen" im Schloßhotel/Gartentage

Uhrzeit: 10 -18 Uhr

Ort: Schlosshotel, Neufahrn, Gartentage 

Anschließend ist die Wanderausstellung vom 29. April bis zum 2. Mai in der Realschule Neufahrn zu sehen. 


Freitag, 10. Mai 2024: 

Volksfest in Neufahrn, Einzug der Vereine

Uhrzeit: 17 Uhr

Ort: Rathaus


 

Montag, 13. Mai 2024: 

Aktionstag Barrierfreier Bahnhof in Kooperation mit dem VdK

Uhrzeit: 16 - 18 Uhr

Ort: Bahnhofsvorplatz


Samstag, 25. Mai 2024: 

Wahlstand an der Hauptstraße zur Europawahl von 9-11 Uhr

Minigolfturnier mit Tombola und Grillspezialitäten

Uhrzeit: 15-18 Uhr 

Ort: Minigolfanlage, Freizeitgelände Neufahrn


Samstag, 29. Juni 2024: 

Beachvolleyballturnier in Kooperation mit dem TSV

Uhrzeit: 16 - 21:30 Uhr

Ort: Sportanlage Freizeitgelände


Sonntag, 6. Oktober 2024: 

Besuch und Führung durch das Heimatmuseum

Uhrzeit: 15 Uhr

Ort: Heimatmuseum, Rottenburger Straße

 



Besucherzähler

Besucher:1207619
Heute:53
Online:2

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis